Weihnachtsfeier 2019

Bis auf den letzten Platz ausgebucht, war die diesjährige Jahresabschlußfeier des ASVO im Vereinsheim des Oppenheimer Kanu Clubs am Hafen. Vorsitzender Thomas Herzog ließ das Vereinsjahr Revue passieren und dankte den Mitgliedern für ihre Arbeit. Die weitere Sanierung der Kiesgrube, so Herzog, konnte abgeschlossen werden. Die Pflege der Gewässer wird den Verein auch im nächsten Jahr in Anspruch nehmen, wobei es wichtig sei den Sauerstoffgehalt der Gewässer zu überwachen.

„Die Fischteiche sind mit den Naturschutzgebieten das Herzstück des Oppenheimer Wäldchens und wir haben deshalb große Verantwortung“, so Herzog. Sein Dank galt auch den zuständigen Behörden, sowie der Stadt Oppenheim, mit welchen eine gute Zusammenarbeit stattfindet.

Zudem konnte der Verein zwei sehr gut besuchte Fischessen organisieren, die für zufriedene Gäste sorgten.

Die Zeiten werden nicht einfacher und die Herausforderungen steigen, das alte Jahr geht nun vorbei und das neue folgt mit Riesenschritten, betonte Thomas Herzog, mit den Wünschen für Glück und Gesundheit im neuen Jahr.

Geehrt wurden  vom Vorsitzenden ausgewählte Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit. Und bei einem reichhaltigen Büfett und von Vereinsfrauen süß zubereiteten Nachtisch waren die Anglerinnen und Angler noch lange beisammen.

 

Jahresabschlussfeier 2017

Gut angenommen von seinen Mitgliedern wurde die diesjährige Jahresabschlußfeier des Oppenheimer Angelsportvereines in der Waldgaststätte am Strandbad. Vorsitzender Thomas Herzog ließ in seiner Begrüßungsrede das zu Ende gehende Jahr Revue passieren, indem er die zahlreichen Vereinsaktivitäten aufzählte. Nicht nur die wie immer gut besuchten Fischessen erwähnte er, auch die Sanierungsarbeiten am Vereinsgewässer Sandloch seien nunmehr abgeschlossen und an der Kiesgrube wolle man mit der Arbeit dranbleiben. Dafür sorgten die gut besuchten Arbeitseinsätze der Angler, an denen sich auch immer mehr Jüngere beteiligten. Hierfür bedankte sich Herzog, auch im Namen des gesamten Vorstandes.

Gut bewirtet vom Personal der Waldgaststätte saßen die Anglerinnen und Angler noch bis in die späten Abendstunden bei bester Stimmung zusammen.

Nachwahlen, Ehrungen und Familienfest

Frauen- Seniorenfischen, Nachwahlen, Ehrungen und Familienfest im August 2017

Nachwahlen, Ehrungen und FamilienfestGleich drei Vereinstermine an einem Tag hatte der Angelsportverein Oppenheim zu schultern. Zunächst fand das traditionelle Frauen- und Seniorenfischen am Vereinsgewässer Sandloch statt. Siegerin wurde Andrea Morch, für die Herrn holte Helmut Schnell den Sieg.

Im Anschluß wählten die Mitglieder mit Heinz Hamm einen neuen Kassenwart und mit Beate Rüdiger eine neue 2. Schriftführerin. Hans Sandel wurde zum Kassenprüfer gewählt. Vorsitzender Thomas Herzog hob die langjährigen Verdienste der Verstorbenen hervor, für welche die Nachwahl erforderlich war.

Nach einem gemeinsamen Abendessen unter den schattigen Eichen am Sandloch erfolgten die Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit. Auf stolze 60 Jahre brachte es der 2. Vorsitzende Dieter Rüdiger. 50 Jahre im Verein sind Peter Bingenheimer, Hans Jakob Bos, Karl Schwarz und Robert Jennerich. 40 Jahre sind Dieter Bingenheimer,Thomas Neumer, Andreas Reichert, Thomas Schnell und Stefan Strupp dabei. Und auf 25 Jahre brachten es Bruno Müller, Gaentano Prinzipato, Bernd Schwenk, Jörg Bauer, Dieter Bialass, Ewald Deparade, Paul Haupt, Hans-Rudolf Schmitt und Adolf Trabold.

Bei sommerlicher Abendstimmung saßen die Anglerinnen und Angler noch gemütlich beisammen. Als nächste Veranstaltung am Sandloch werden die Angler ihr traditionelles Fischessen zum Herbstanfang am 17. September veranstalten.

Hans Schmidt – ASVO Pressewart

Bild: Mitgliederehrung der Angler am Sandloch

 

Abschlussfeier 2015

Jahresabschlussfeier 2015

Ein leckeres Büfett – Schweinebraten und Prager Schinken – schmackhafte Beilagen und von den Anglerfrauen zubereitete Salate, sowie ein süßer Nachtisch, da ließ es sich gut aushalten bei der weihnachtlich ausgerichteten Jahresabschlußfeier der Oppenheimer Angler im Winzerausschank des Rathauses.

Geehrt wurden die Teilnehmer der diesjährigen Vereinsmeisterschaften, mit Helmut Schnell an der Spitze. Und Vorsitzender Thomas Herzog resümierte über ein weiteres erfolgreiches Jahr des ASVO. Für die Kinder hatte der Weihnachtsmann Geschenktüten mit süßem Inhalt ausgeteilt.

Herzog dankte allen, die zum Gelingen der Vereinsaktivitäten beigetragen hatten. Und an diesem gelungenen Abend waren die Angler noch lange beisammen und genossen die gute Stimmung.

Familienfest 2015

Familienfest und Vereinsfischen in 2015

Sommer, Sonne satt, so könnte man das diesjährige interne Sommerfest – genannt Familienfischen – des ASV- Oppenheim an seinem Angelweiher „Sandloch“ überschreiben. Im Mittelpunkt standen Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften, doch zunächst wurden die Sieger des Familienfischens geehrt; für die Frauen holte Sylvia Böttiger den ersten Preis und als „erster Mann“ machte Helmut Schnell das Rennen.

Vorsitzender Thomas Herzog nahm im Anschluss die Ehrungen verdienter Mitglieder vor. In zum Teil humorvoll – launiger Vorstellung bekamen zunächst acht Mitglieder für ihr 25- jähriges Jubiläum das Abzeichen Halbkranz in Silber  überreicht. Ebenfalls acht Mitglieder und Mitgliederinnen  erhielten für 40 – jährige Treue zum Verein den Vollkranz in Silber. Die höchste Auszeichnung, den Vollkranz in Gold bekamen für 50 Jahre aktive Arbeit im Verein Klaus Strupp und Rudi Steffan.

Im Anschluss genoss man noch, bei gut gedeckten Tischen einen langen Sommernachmittag unter den Eichen am Ufer des Vereinsgewässers „Sandloch“ im Wäldchen.

ASVO Pressewart

Ausfall Frauen- und Seniorenfischen

Gemütliches Zusammensein für die Mitglieder, geplant am Samstag, 23.08.2014

Die geplante Veranstaltung muss leider ausfallen, da aufgrund des hohen Wasserstandes am Sandloch das Angeln nicht möglich ist.
Vorbehaltlich, dass es der Wasserstand zulässt, ist der neue Termin:

Samstag, 06. September 2014

gleiche Uhrzeit.

Thomas Herzog                                   Dieter Rüdiger
(Vorsitzender)                                     (2. Vorsitzender)

Jahresabschlussfeier 2013

Das Jahr geht zu Ende bei der Jahresabschlussfeier 2013

Im Winzerausschank des Oppenheimer Rathauses am Marktplatz begrüßte der Vorsitzende des Angelsportvereines, Thomas Herzog die zahlreichen Mitglieder zur diesjährigen Jahresabschlußfeier. Sein Dank galt Bürgermeister Held für die Bereitstellung des Lokales, mit dem Wunsch nach Erfolg für den frisch gewählten Oppenheimer Bundestagsabgeordneten.

Wie die letzten Jahre auch, war für die Versammelten ein professionelles Büfett hergerichtet, zu welchem die Vereinsfrauen mit köstlichen Salaten und einem süßen Nachtisch beitrugen.

Herzog dankte den Mitgliedern für die Zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen des Vereines, sowie den zahlreichen Arbeitseinsätzen an den Gewässern. In die Kiesgrube wurden fangreife Karpfen eingesetzt (siehe Bild), denn die bisherigen Großfische hatten sich beim letzten Hochwasser in den Rhein verabschiedet.

Nachdem der langjährige Aktive Helmut Schnell für seinen Dauereinsatz für den ASVO geehrt wurde und ASVO- Urgestein Hans Werner Radu ein Geburtstagspräsent erhielt, nahm Herzog mit launig-heiteren Sätzen die Ehrungen für langjärige Vereinsmitgliedschaften vor. Den Vollkranz in Gold erhielten für 50 Jahre Vereinstreue Karl-Heinz Trinkl, Heinz Wieland und Kurt Zöller. Vollkranz in Silber für 40 Jahre bekamen Werner Friedrich und Karl-Heinz Strupp und den Halbkranz Silber für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten Gaby Crist, Volker Maus und Niels Maus. Danach erfolgte die Ehrung der diesjährigen Vereinsmeister: Werner Friedrich, Waltraud Radu, Thomas Herzog, Hans Werner Radu, Karl-Heinz Körner, Helmut Schnell, Dieter Rüdiger, Hans Ulrich Schoch, Dieter Bialaß und Bruno Müller.

Nachdem den anwesenden Kinder noch die vom Nikolaus vorbereiteten Geschenktüten überreicht wurdfen, wünschte Thomas Herzog noch ein schönes Beisammensein, sowie für nächstes Jahr Erfolg, Gesundheit und eine frohe Weihnacht.

Mit herzlichen Grüßen, Hans Schmidt – ASVO-Pressewart

Bilder

Ehrung von Helmut Schnell für seinen Dauereinsatz

ASVO- Urgestein Hans Werner Radu und die beiden Vorsitzenden des ASVO

Ehrungen für langjärige Vereinsmitgliedschaften

Die Vereinsmeister

Da steht der Chef noch persönlich hinter der Theke zusammen mit dem Kassierer.

Fischbesatz

Frauen- und Seniorenfischen

Kein harter Wettkampf, sondern gemütliches Beisammensein am Vereinsgewässer Sandloch! Das war die Devise beim Angelsportverein Oppenheim, zu seinem diesjährigen Frauen- und Seniorenfischen am Vereinsgewässer Sandloch. Und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekamen bei der Siegerehrung auch einen Preis, ausgehändigt vom Vereinsvorsitzenden Thomas Herzog. Gleichwohl hatten Ilse Rüdiger für die Frauen und Hans Schoch für die Männer die besten Fangergebnisse vorzuweisen.

Derweil bruzzelten auf dem Grill Steaks, Bauchfleisch und Bratwürste und verbreiteten durch ihren Duft Appetit. Eine bunte Salattheke und gut gekühlte Getränke standen zusätzlich bereit, so ließ es sich aushalten – bis in die Abendstunden.

Jahresabschlussfeier 2012

Bericht zur Jahresabschlussfeier 2012

Weihnachtlich dekoriert war der Winzerausschank im Rathaus für die Mitglieder des Oppenheimer Angesportvereines, anlässlich ihrer diesjährigen Jahresabschlußfeier. Ein reichhaltiges Büfett, dazu von den Anglerfrauen zubereitete leckere Salate und ein süßer Nachtisch sorgten ebenso wie die große Auswahl an Getränken für gute Stimmung.

Vorsitzender Thomas Herzog ließ das zu Ende gehende Jahr Reveue passieren und  bedankte sich bei Vorstand und Mitgliedern für die geleistete Arbeit. Er wies darauf hin, das es im Gewässer Sandloch, nach dem verheerenden Fischsterben im August 2011 wieder gute Wasserverhältnisse gibt. Deshalb wurde vor wenigen Wochen wieder Fischbesatz vorgenommen, weshalb es derzeit auch ein Angelverbot in diesem Gewässer gibt.

Vier gut besuchte Fischessen führte der Verein durch, ebenso wurden bei einer schönen Feier am Sandloch viele Mitgieder für langjährige Vereinstreue und Vorstandsarbeit geehrt. Ein Höhepunkt war der Busausflug ins lothringische Metz, deshalb soll im nächsten Jahr wieder eine eine Busreise, diesmal nach Straßburg unternommen werden. Nach ausgiebiger Stärkung am Büfett nahm Herzog die Ehrung der diesjährigen Vereinsmeister vor: 1. Platz Dieter Rüdiger, 2. Karl Heinz Körner, 3. Hans Werner Radu, 4. Helmut Schnell. 5. Bruno Müller, 6. Waltraud Radu, 7. Dieter Bialaß, 8.Werner Friedrich, 9. Günter Morch und 10. Andreas Sowula.

Bild: Die Vereinsmeister des ASVO 2012.

Vereinsehrung

Ehrung für lange Vereinszugehörigkeit in 2012

Alles passte hervorragend zusammen: das idyllische Vereinsgelände des Angelsportvereines Oppenheim am Sandloch, ein hervorragendes Büffet, an welchem die Gäste sich mit den unterschiedlichsten Köstlichkeiten bedienen konnten, sowie den gut gekühlten Getränken bei sommerlichen Temperaturen! Anlaß waren Ehrungen die der ASVO zahlreichen Mitgiedern für lange Vereinszugehörigkeit und Vorstandsarbeit durchführte. Vorsitzender Thomas Herzog, der selbst schon auf 30 jährige Tätigkeit in dieser Funktion zurückblicken konnte hielt für jeden eine persönlich Laudatio. Und im Anschluß an die Ehrungen saß man noch lange beisammen unter den Schatten spendeten Eichen am Anglerweiher und erzählte von den guten alten Zeiten.

Für 70 jährige aktive Vereinszugehörigkeit wurde Karl Bals geehrt, ohne dessen ständige handwerkliche Unterstützung es der Verein wesentlich schwerer hätte. Für 25 jährige Vostandstätigkeit wurden Marliese Bingenheimer und Heinz Borngässer mit dem Vollkranz in Gold geehrt. Mit dem Halbkranz in Gold wurden für mehr als 10 jährige Voirstandstätigkeit Ilse Rüdiger, Helmut Schnell, Andreas Trinkl, Günter Morch und Franz-Rudolf Bingenheimer geehrt. Den Vollkranz in Silber bekam Hans Schmidt für die Pressearbeit des Vereines.

Das goldene Vereinsabzeichen erhielten für 50 jährige Mitgiedschaft Helmut Kessel und Heinz Bien und den Vollkranz in silber für 40 Jahre Vereinstreue bekamen Herbert Kraus, Gerold Friedrich, Wilfried Kemmet, Dieter Koster, Kurt Hensel, Hans- Ullrich Schoch, Peter Hammel, Rudolf Laufersweiler, Franz Meudt, Karl Pöschel, Josef Reinbott und Reiner Schickling.  Den Halbkranz in silber, für 25 jährige Mitgiedschaft bekamen Karl-Heinz Körner, Marcus Körner, Dieter Mathes, Hans Schmidt, Karl Boller, Heinz Borngässer, Friedlinde Körner, Franz-Josef Mathes, Peter Christ, Elisabeth Gardt, Peter Rot und Kristine Schnell.

Bild: Die zur Ehrung erschienenen ASVO- Mitglieder stellen sich zum Gruppenfoto.